Schuhtrends Sommer 2015

Welches Schuhwerk trägt frau im nächsten Sommer ? Es ist für jeden Geschmack etwas dabei und es gibt zahlreiche Varianten – wie eigentlich immer !

Manche Trends sind geblieben, andere sind untergetaucht.

High Heels bleiben, allerdings in der Variante mit kräftigen Absätzen. Flache Schnürer, Slip ons und Ballerinas setzen sich weiter durch und sorgen für den lässigen casual look. Sandaletten mit Absatz und Bänder über dem Spann werden öfters zu sehen sein. Sie sehen chick aus und bieten dem Fuß einen besseren Halt.  Retro Sneaker und Converse Modelle sind zeitlos.

Der wirklich neue Trend im Sommer 2015 sind die Sandaletten mit Keilabsätzen, auch Briquette Plateaus genannt. 

Der Name ist Programm. Etwas gewöhnungsbedürtig auf den ersten Blick, da sie durch die dicke profilierte Sohle etwas klobig und massig wirken.

Ein weiteres Must Have sind superflache Sandalen, die  flats.

Es gibt sie tatsächlich, schöne Schuhe mit Null Absatz !!

Die Zeiten wo ein Schuh ohne Absatz als unelegant und bäuerlich galt, sind vorbei. Zumindest für die heissen Sommertage.

Originell und himmlisch bequem sind Flipsters. Ein in Europa schon bekannter Trend aus Australien setzt sich fort.

Flipsters sind faltbare Damenschuhe, sie lassen sich tatsächlich zusammenfalten und in einem stylischen Etui finden sie in jeder Handtasche Platz. Und dies  obwohl sie eine durchgängige Sohle und ein gepolstertes Fußbett haben.

Auf Reisen oder nach einem langen Tag auf High Heels eine willkommene Entspannung für die Füße.

Freuen wir uns also auf die schönste Jahrezeit, die leider nie lange genug dauert. Es gibt noch unfassbar viele Schuhe, die getragen werden wollen.

♥ zige Grüße von Emanuela

Schreibe einen Kommentar