Micro Blading, die Neuheit im Bereich Permanent Make UP

Hallo meine Lieben,

ein schönes Bild braucht einen schönen Rahmen. Schöne Augen sollten einen schönen Rahmen haben.

Für Frauen, die sich perfekte Augenbrauen wünschen, gibt es Mirco Blading. Es handelt sich hier um eine gute Alternative zum bekannten Permanent Make Up.

Diese Methode kommt aus dem asiatischen Raum und gewinnt auch in Deutschland immer mehr an Popularität.

Augenbrauen beinflussen die Symmetrie des Gesichtes. Da Augen und Brauen als erstes im Gesicht wahrgenommen werden, sollten wir unseren Augenbrauen etwas mehr Aufmerksamkeit schenken.

Der goldene Schnitt, Phi Formel, PhiBrows – alles Ausdrücke, die mit dieser neuen semi-permanenten Härchentechnik zu tun haben.

Welche Form der Brauen ist die attraktivste für mein Gesicht?

Welche Intensität der Brauen ist die richtige für mich?

Diese Fragen werden zunächst geklärt. Zudem wird die optimalste Augenbraue vermessen (mit dem PhiBrow Divider) und vorgezeichnet.

Überall wo Menschen Schönheit zum Ausdruck bringen wollen, spricht man von der Gleichung der Proportionen.

So entstehen für jedes Gesicht individuelle Augenbrauen.

Beim Micro Blading kommt keine Maschine zum Einsatz. Mittels steril verpackten Blades (Klinge)  wird die Farbe manuell mit sanftem Durck in die Haut pigmentiert bzw. geritzt.

Keine Schmerzen, schnelle Abheilung, kaum Schorfbildung sind die Vorteile dieser Methode. Aber vor allem lassen sich die eingeritzten Härchen kaum von den echten Härchen unterscheiden.

Die Ergebnisse sehen sehr natürlich aus, ganz unabhängig von der Menge der eigenen Härchen.

Menschen, die unter Haarausfall (Alopezia) leiden oder Patienten nach einer Chemotherapie ziehen besondere Vorteile daraus. Es eignet sich aber auch für Personen, die mit ihren eigenen Brauen unzufrieden sind.

Branko Babic tourt gerade mit seiner Micro Blading Academy durch Europa und hält Schulungen.

Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast – JW. Goethe

In diesem Sinne verbleibe ich mit

♥zigen Grüßen Emanuela

 

 

Die 7 Must Haves im Herbst 2015

Hallo meine Lieben,

dieser Sommer war grossartig!

Inzwischen befinden wir uns in der bunten Übergangszeit zwischen Sommer und Winter, die manchmal golden erscheint, uns manchmal auch brutal kalt, regnerisch und nebelig erwischt.

Es ist Herbst geworden!

Das schönste Bild des Herbstes sind die Sonnenblumenfelder, sie erinnern irgendwie an den Sommer. Ein letzter Sommer-Sonnen-Gruß.

Aber Schluß mit Melancholie, nach jedem Herbst folgt auch ein Frühling.

Bis dahin bietet sich die Möglichkeit uns mit chicken Kleidungsstücken einzumummeln.

Hier die 7 Must Haves für diesen Herbst:

1.Cape oder Poncho

Cape ist ein ärmelloser Umhang. Poncho ist eigentlich ein Tuch/Decke mit einem Schlitz in der Mitte für den Kopf. Und schon kann die Decke wie ein Mantel auf den Schultern getragen werden.

Ein Cape lässt  sich individueller  um die Schultern wickeln, hält kuschelig warm und sieht immer anders aus. Ich bevorzuge ein Cape. Es sieht eleganter aus, sieht sogar kombiniert mit dem Kleinen Schwarzen toll und verführerisch aus. Ponchos kommen eher „rustikal“ rüber.

Mein Tipp:  Keine übertrieben bunte Muster wählen, sieht sonst aus wie Omas Wolldecke oder ein Perserteppich.

2. Lederjacke

Wer liebt sie nicht, die Lederjacke.

Sie fühlt sich an wie eine zweite Haut und vermittelt immer eine gewisse Coolness!

Ob Echt- oder Kunstleder ist jedem selbst überlassen. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Styles. Mit Kragen oder ohne, mit einem Dutzend Reißverschlüssen oder schlicht, mit Taschen oder ohne.

Lederjacken sind immer im Trend. Je schlichter und dunkler, desto edler ist die Optik.

3. Trenchcoat

Der Klassiker für (fast) jede Jahreszeit. Trenchcoat ist ein meist doppelreihiger Regenmantel mit Gürtel aus Baumwoll-Gaberdine, ein wasserabweisendes Gewebe. Es wurde 1870 von Burberry erfunden. Soldaten im 1.Weltkrieg trugen schon solche Mäntel.

Sieht immer super aus, ob zur Jeans oder zum Kleid.

Mein Tipp: Besser gleich einen mit herausnehmbaren Innenfutter kaufen. So habt ihr einen absoluten Mehrwert und der Mantel hält euch bis Dezember kuschelig warm.

4. Langer Strickmantel

Ein Strickmantel steht für ein wohlig-warmes Gefühl, er wärmt Rücken und Nieren. Strickmäntel gehören wie das Cape zu meinen Favoriten in diesem Herbst.

Ein langer Strickmantel steht besonders grossen Frauen. Sehr grosse Frauen wirken durch den langen Strickmantel sogar ein paar cm kleiner.

Farbige Hose von H&M und Strickmantel

Farbige Hose von H&M und Strickmantel

Kleine Frauen aufgepasst:

Kleine Frauen sollten darauf achten, dass der Strickmantel max. bis zum Po reicht. Es besteht sonst die Gefahr, dass sie im Strick regelrecht verschwinden.

5. Das Kleine Schwarze

Der absolute Fashion Klassiker!  Dieses Kleid kann zu verschiedenen Anlässen getragen werden. Ich gehe mal davon aus, dass ihr alle ein Kleines Schwarzes im Schrank habt.

Achtet auf einen klassich-eleganten Schnitt und jede Frau wird umwerfend darin aussehen.

Für den Herbst emfpehle  ich ein schlichtes Etuikleid.

6. Farbige Hose

Hosen aus farbiger Baumwolle wirken frisch und fröhlich. Der ideale Casual Look für den Herbst.  Ein Farbtupfer in der trüben Jahreszeit.

Es stimmt nicht, dass bunte Hosen nur Frauen mit dünnen Beinen steht. Es kommt auf die Farbe an.

Achtet auf die Farbe. Weinrot, beige und grün stehen allen Frauenbeinen.

7. Die weisse Bluse

Immer noch der Klassiker, die weisse Bluse. Wer immer noch denkt, sie sei bieder und langweilig irrt.

Blusen gibt es in unzähligen Varianten und lassen sich wunderbar kombinieren. Ob zu Jeans, Hosenanzug oder Rock. Von romantisch bis sexy – alles ist möglich.

 

Der perfekte feminine Style bietet euch die elegante Satinbluse.  Die Kombi aus High Heels, Rock und einer Satinbluse wirkt wie eine Wunderwaffe 🙂

Die goldenen Herbsttage stehen noch bevor….

Ich wünsche euch allen mega viel Freude beim Auswählen der Herbstgarderobe

♥zige Grüße von Emanuela

Der Drang aus der Ehe auszubrechen…

Hallo meine Lieben,

hier wieder eine Mädelsgeschichte über meine Freundin, eine schöne Griechin mit schwarzem Humor. Eine Art Galgenhumor würde ich sagen, um zu Überleben. Schüchtern und zurückhaltend.  Eine Frau, die alles erträgt und durchhält.

Seit 25 Jahren verheiratet, eine Zweckgemeinschaft, zwei Kinder, ein Reihenhaus, eine Katze. Continue reading →

12 Gründe warum Ihr täglich Sex haben solltet

Hallo meine Lieben,

seid Ihr gestresst, leidet unter Schlafstörungen oder anderen verschiedenartigen Schmerzen?

Es gibt einige Probleme die durch täglichen Sex gelöst werden könnten.

Ich nenne Euch 2 x 6 Gründe warum täglicher Sex gut für die Gesundheit ist.

1. Sex reduziert Stress

Nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag hilft Sex zum Entspannen. Die Dopamin- und Endorphin- Ausschüttung reduziert Stresssymptome wesentlich. Die Glücksgefühle steigen…

2. Sex ist eine angenehme sportliche Übung

Beim Thema workout müssen wir erst einmal unseren inneren Schweinehund überwinden. Training ist oft Anstrengung und macht wenig Spaß.

Ganz anders beim Sex.

Wenn Ihr drei Mal die Woche Sex habt verbrennt ihr ca.  7500 Kalorien pro Jahr. Dies entspricht 120.700 Kilometer Joggen in einem Jahr!

3. Sex kurbelt das Immunsystem an Continue reading →

Immer online und nie ganz loslassen

Hallo meine Lieben,

eine weitere, wahre Mädelsgeschichte für Euch.

Sie handelt von der rassigen Rothaarigen, die seit kurzem einen neuen Freund hat und eigentlich super glücklich ist. Sie steht Mitten im Leben, ist frisch verliebt, beruflich erfolgreich, charmant und hat einen scharfen Verstand. Eine Frau, die normalerweise Probleme beim Namen nennt und löst.

Eigentlich!?

Im Stillen leidet sie darunter, dass er Kontakt hält mit früheren Freundinnen. Internet Fluch oder Segen, hier wohl eher Fluch.

Zwischen Mann und Frau herrscht immer Redebedarf

Continue reading →

Wenn Blicke schweifen…

Hallo meine Lieben,

in meiner neuen Kategorie „Frauengespür“ schreibe ich über Girls Talk vom Feinsten.

Vielleicht hat die eine oder andere Leserin etwas in der Art schon selbst erlebt? Die männlichen Leser erfahren hier über welche Themen wir Frauen tatsächlich reden und was uns an euch Kerlen auf die Nerven geht.

Es dreht sich diesmal alles um meine große, dunkelhaarige Freundin. 182 cm weibliche Präsenz auf zwei langen Beinen. Nicht zu übersehen!  Sehr hübsch, etwas überdreht, leicht verrückt. Sie wirkt umwerfend sinnlich und sexy und zieht Männer wie Frauen unweigerlich in ihren Bann. Continue reading →

Erstes Date – vom Blitz getroffen (1)

Hallo meine Lieben,

heute starte ich mit der ersten Kurzgeschichte in der Kategorie „Frauengespür“.

Partnersuche und Singlebörsen sind für Alleinstehende ein großes Thema.

Möchtet ihr erfahren, was frau beim ersten Date alles erlebt?

Lest weiter…

Der kleine, aber sehr feine Clan meiner Freundinnen  ist faszinierend, alle hübsch, interessant und jede auf ihre Art unvergleichlich. Das Alter variabel von 32 bis 72!

Da gibt es die Mittdressigerin mit den azurblauen Augen, geschieden und auf der Suche nach Mr Wright. Internetseidank ist das Kennenlernen von Männern kinderleicht. Das Postfach ihrer bevorzugten Single Platform quillt über. Continue reading →

Bademode für selbstbewusste Frauen

Hallo meine Lieben,

wir befinden uns mittendrin in meiner liebsten Jahreszeit, dem Sommer!

Kein Sommer ohne Strand und Meer.

Für alle die dieses Jahr am Strand auffallen möchten, hab ich ein besonderes Label für ausgefallene Badebekleidung entdeckt.

Minimale Animale, ein in Los Angeles beheimatetes Label.

Diese Badebekleidung ist nichts für Schüchterne. Die sinnliche Seite des weiblichen Körpers verherrlichen und sich bestaunen lassen lautet das Motto. Continue reading →

Sanremo, bezaubernde Stadt

Hallo meine Lieben,

und hier wie angekündigt mein Bericht über Sanremo.

Sanremo oder San Remo ist ein italienischer Kur- und Badeort mit ca. 56´000 Einwohnern in Ligurien in Nordwestitalien, an der Riviera dei Fiori.

Blumenriviera passt, denn schon auf der Autobahn vor der Ausfahrt Sanremo fällt einem die herrliche Blütenpracht auf.  Ein Autobahnabschnitt mit üppigen Oleanderbäumen flankiert, fährt man auch nicht alle Tage.

Das Sanremo nur 20 km von der französichen Grenze entfernt liegt, merkt man nicht.

Sanremo hat das 100 Prozent Flair Italiens und das ist wunderbar.

Gottseidank oder zum Glück – jenachdem wie frankophil eingestellt man ist.

Was zeichnet diese Stadt aus? Continue reading →

Endlich Sommer – nun auch in Deutschland

Hallo meine Lieben,

im Juni habe ich einige Zeit in meinem Lieblingsland, dem Land meiner Mutter verbracht.

Bella Italia!

Como, Mailand und Sanremo.

Über diese Städte schreibe ich demnächst ausführlich.

Heut möchte ich euch einfach meine Lieblings Sommeraccessoires vorstellen:

Es ist endlich richtig Sommer in Deutschland und wir können unsere sommerlichen Begleiter aus dem Schrank holen.

Sonnenbrille, Sonnenhut, shorts, Sandalen – alles wie letzten Sommer.

Was könnte man Neues hinzufügen?

Vielleicht gibt es ein nettes, kleines Accessoire was Freude bereitet und euren Look aufmotzt? Oder einen erfrischenden Drink mit einem samtig-bitteren Geschmack, wie ihr es noch nie probiert habt? Continue reading →